Abnehmen mit Naturprodukten

Abnehmen mit Naturprodukten

Abnehmen mit Naturprodukten, gerade frisches Gemüse schmeckt besser und ist gesünder.

Abnehmen mit Naturprodukten, gerade frisches Gemüse schmeckt besser und ist gesünder.

Abnehmen mit Naturprodukten wie geht das am besten? Neben Sport und Bewegung ist eine gesunde Ernährung wichtig zum Abnehmen.

So spielt eine Ernährungsumstellung eine zentrale Rolle bei vielen Diäten. Nur durch eine dauerhafte Umstellung der Ernährung und Bewegung in Form von Sport kann man seine Figur nachhaltig verbessern und halten.

Neben Krafttraining ist vor allem Ausdauersport zum Abnehmen hilfreich. So verbrennen neue Muskeln deutlich mehr Kalorien, Fettpolster werden abgebaut und Gelenke geschont.

Bei der Ernährung kommt es neben der Einschränkung der Kalorien auch auf die Frische der Produkte an. So kann der Stoffwechsel am besten funktionieren, wenn man ausreichend trinkt und Mineralstoffe und Vitamine zu sich nimmt. die gerade in frischem Obst und Gemüse zahlreich vorhanden sind.

Außerdem macht so eine Diät mehr Spaß und motiviert wenn man sich nicht nur gesund, sondern auch lecker ernährt. Gerade frische Kräuter schmecken hier deutlich besser als aufgetaute oder pulverisierte

Bei der Ernährung sollte man sich auf 3 Mahlzeiten pro Tag beschränken und kleine Snacks sowie Zucker und Süßigkeiten meiden. Auch Alkohol und süße Softdrinks sollten tabu sein.

Wer zudem langsam ist, kleine Teller und Portionen nutzt wird auch schneller satt und nimmt so wenig Kalorien zu sich und kommt seinem Wunschgewicht schneller näher.

Welche Zutaten sollte man nutzen?

Frischer Spargel entwässert und enthält viele Mineralstoffe und Vitamine.

Frischer Spargel entwässert und enthält viele Mineralstoffe und Vitamine.

Bei der frische der Zutaten gilt es saisonale Produkte aus der Region zu nutzen. Diese haben keine langen Transportwege hinter sich sind frisch, schmecken so besser und enthalten viele Vitamine und Mineralien.

So ist beispielsweise frischer Spargel ein solches saisonales Produkt oder auch Erdbeeren die viele Vitamine und wenig Kalorien enthalten.

Auf 100 g enthalten Erdbeeren gerade mal 32 kcal und reichlich Vitamin C, B und E. Auch Mineralstoffe in Form von Eisen, Magnesium, Calcium und Kalium sind in ihnen enthalten.

Spargel gilt zu dem als entschlackend und entgiftend für den Körper. Er enthält auf 100 g nur 13 kcal und viele Ballaststoffe die verdauungsfördernd sind.

Neben den Mineralstoffen Eisen, Kalium und Magnesium enthält frischer Spargel auch die Vitamine B1, B2 und C.

Durch das enthaltende Kalium wirkt er zu dem entwässernd. So werden die Nieren angeregt.

Auch einfacher Joghurt ist optimal für eine Diät, er enthält wenig Kalorien und Fett dafür jede Menge Calcium für den Knochenaufbau und Förderung der Fettverbrennung.

Geschmacklich aufwerten kann man ihn mit Beeren, Nüssen oder Aromen.

Wichtig ist auch das Trinken von Wasser, Kaffee und Tee ohne Zucker und Milch bei der Diät.

Aber auch frische junge Kartoffeln und andere Sasisonprodukte wie Zucchini, Auberginen sind gut für einen Diät und sollte vor allem zu ihrem Hauptreifezeiten gekauft und verzehrt werden. Auch Obst und Gemüse das aus weit entfernten Ländern importiert werden muss sollte man verzichten, da die Frische sinkt und so die wertvollen Inhaltsstoffe. Zu dem wird die Umweltbilanz durch die weiten Transportwege verschlechtert.

Auch der Wochenendausflug auf den Markt oder nah gelegene Bauernhöfe regt zum gesunden Kochen an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.