Kaugummi beim Abnehmen

Kaugummi beim Abnehmen

Kann Kaugummi beim Abnehmen helfen?

Kann Kaugummi beim Abnehmen helfen?

Kann Kaugummi beim Abnehmen helfen? Durch die Kaubewegung wird die Verdauung angeregt ohne, dass man Nahrung zu sich nimmt. Eine Studie in den USA an der University Buffallo ergab jedoch, dass das Kaugummikauen zwar die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag reduzieren kann, jedoch nicht die aufgenommen Kalorien.

Häufig werden Kaugummis genommen, um den Heißhunger zu bremsen. In der Versuchsstudie erhielten die Probanden Kaugummis, wie sich rausstellte hatte die Geschmacksrichtung keinen direkten Einfluss auf die verbrannten Kalorien. Jedoch neigten die Personen, welche Minz-Geschmack als Kaumgummisorte wählten, anschließend weniger Obst aßen. Eine mögliche Ursache kann darin liegen, dass Minze bittere Inhaltsstoffe verstärkt und süßere schwächer wirken.

Inhaltststoffe wie Guarana und Extra von Grün-Tee im Kaugummi zeigten jedoch keine direkte Senkung des Hungergefühls.

Deutlich zu erkennen war jedoch, dass mit dem Kaugummikauen verstärkt auf Zwischenmahlzeiten verzichtet wurde. Ein Abnehmen so möglich wäre durch die geringe Kalorienaufnahme. Jedoch aßen die Teilnehmer dafür kalorienreichere Hauptmahlzeiten und gleichten so des Defizit in den Kalorien wieder aus.

Die verzehrten Kalorien entsprachen in etwa der gleichen Menge wie in den Wochen wo keine Kaugummis gekaut wurden. Somit nimmt man durch das Kaugummikauen allein nicht ab, nur wenn man dadurch auf Zwischenmahlzeiten verzichtet und nicht im Ausgleich bei den normalen Mahlzeiten mehr Kalorien zu sich nimmt.

Zum Abnehmen allein scheinen die Kaugummis somit nicht sinnvoll sein. Jedoch können sie die Gesundheit der Zähne fördern und Karies verhindern wie andere Studien zeigen. Als Mundhygiene nach dem Essen machen sie also durch aus Sinn.

Bei Kaugummis mit Zuckerersatz gilt zu dem zu beachten, dass größere Mengen abführend wirken können und der Körper aufgrund des fehlenden Zuckers durch den süßen Geschmack verwirrt wird. Er neigt so zu Heißhungerattacken bei denen man vermehrt Kalorien zu sich nimmt.

Für einen Gewichtsverlust ist also auch hier eine Ernährungsumstellung in Kombination mit Sport eine sinnvollere Alternative als das bloße Kauen von Kaugummis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.