Nicht vom Abnehmen abbringen lassen

Nicht vom Abnehmen abbringen lassen

Nicht vom Abnehmen abbringen lassen. Diesen Vorsatz gilt es auch zu halten, wenn man mit Freunden essen geht.

Nicht vom Abnehmen abbringen lassen. Diesen Vorsatz gilt es auch zu halten, wenn man mit Freunden essen geht.

Nicht vom Abnehmen abbringen lassen mit diesem Vorsatz beginnen viele das neue Jahr und eine neue Diät.

Doch wie hält man am besten eine Diät durch?

Ein weiteres Problem einer erfolgreichen Diät ist auch die Tatsache, dass häufig Freunde und Bekannte den Abnehmenden nicht bei seiner Diät unterstützen.

So hört man oft, „das hast du doch nicht nötig“, „du bist gut so wie du bist“ oder man hat selbst anderen diese Floskeln schon gesagt.

Doch wie kommt das? Es gibt wissenschaftliche Studien wie die der Standord University, dass gut mehr als 75% der Frauen die abnehmen wollen, dabei nicht von der Familie, Freunden oder dem Partner unterstützt werden.

Wieso andere einen selten beim Abnehmen unterstützen

Häufig gilt der Abnehmwillige als langweilig. Beim Essengehen begnügt er sich mit einem Salat oder andere fühlen sich unter Druck gesetzt ebenfalls kalorienarm zu essen. Andersherum scheuen einige auch ihre Diät konsequent durch zuziehen in Anwesenheit von Freunden und Bekannten. So setzt man die Diät aus um anderen nicht den Spaß am Abend verderben zu wollen. Manche Diäten setzen auch gezielt auf „Cheat-Days“, also Tage an denen man mogeln darf und die Diät aussetzt.

Es ist sogar wissenschaftlich bewiesen, dass schlanke Menschen von anderen als Bedrohung angesehen werden. So erscheinen schlanke Frauen häufig attraktiver und begehrenswerter als fülligere Frauen. Wer also ankündig abnehmen zu wollen wird als zukünftige Konkurrenz oder Bedrohung von anderen Wahrgenommen.

Auf der anderen Seite kann es so auch gut sein, dass selbst Freunde gar nicht wollen, dass man abnimmt, damit sie selbst nicht unattraktiver gegenüber einem selbst werden bzw. sich fühlen müssen.

Man sollte sich jedoch beim Abnehmen nicht von anderen oder eigenen überzogenen Erwartungen verunsichern lassen. Denn das Abnehmen erfordert Zeit, eine konsequente Ernährungsumstellung und Bewegung. Mehr als 1 bis 2 kg pro Monat sollte man nicht versuchen abzunehmen.

Auch kann es dabei helfen mit anderen zu trainieren, um die Motivation zu steigern.

Zu Beginn sollte man sich realistische Ziele setzen und nicht drastisch abnehmen, denn hier droht sonst häufig der JoJo-Effekt mit erneuter Gewichtszunahme.

Wer Unterstützung bei einer Diät benötigt sollte sich daher zunächst nur guten Freunden anvertrauen oder dem Partner von dem man weiß, dass er einen unterstützen wird um Enttäuschungen aus dem Weg zu gehen und Gefahr zu laufen die Diät vorzeitig abzubrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.