Regeln bei der Ernährung

Regeln bei der Ernährung
Regeln bei der Ernährung

Eine Regeln bei der Ernährung sollten beachtet werden damit man sich gesund ernährt. Durch die Beachtung einiger Regeln kann man zu dem leichter Abnehmen und das Gewicht halten.

So sollte man nach Möglichkeit viel Gemüse essen.

Auf Zucker und Süßes sollte man verzichten, ebenso auf Snacks zwischendurch.

Nach Möglichkeit wird frisch gekocht und auf industriell verarbeitete Lebensmittel verzichtet.

Die Ernährung sollte viel Hülsenfrüchte umfassen die pflanzliche Proteine liefern und die Darmtätigkeit fördern.

Auch sollte man möglichst viel Obst aus der saisonalen Ernte essen.

Ebenso gilt es Milchprodukte zu meiden und Milch als auch Fleisch, Wurst und Eier.

Fasten in Form von Intervallfasten oder Heilfasten kann dabei helfen den Körper zu entschlacken und die Fettverbrennung anzukurbeln und somit Gewicht zu verlieren und Krankheiten vorbeugen.

Auf Salz sollte man möglichst verzichten und lieber mit Gewürzen wie Kräutern, Knoblauch und Zwiebeln kochen.

Beim Trinken wird aus Softdrinks und Alkohol verzichtet. Stattdessen trinkt man vor allem Wasser und ungesüßten Tee sowie Kaffee.

Produkte aus weißem Mehl meidet man und ernährt sich besser mit Vollkornprodukten.

Gesättigte Fettsäuren aus tierischen Quellen wie rotem Fleisch und Käse sowie Milch meidet man, stattdessen setzt man vermehrt auf pflanzliche Fette und Öle, wie Leinsamenöl, Olivenöl, Rapsöl etc.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar