Diät mit Thermomix und anderen Multifunktionsküchenmaschinen

Diät mit Thermomix und anderen Multifunktionsküchenmaschinen

Der Thermomix und anderen Multifunktionsküchenmaschinen sind beliebte Helfer für die schnelle und einfache Zubereitung von Speisen in der Küche. Sie ermöglichen das schnelle Zubereiten von frischen Gerichten ohne selbst rühren oder schneiden zu müssen.

Auch für eine Diät kann man diese Küchenhelfer gut nutzen. So kann man nach einem stressigen Tag ungesundes Fertigessen meiden und schnell frisch gesund kochen. Auf diese Weise regt man den Stoffwechsel, die Fettverbrennung und Verdauung an und kann die Kalorienaufnahme reduzieren.

Wichtig ist es Gerichte zu wählen die wenige Kohlenhydrate enthalten, dafür umso mehr Proteine und Ballaststoffe.

Gut geeignet hierfür sind Hülsenfrüchte, mageres Fleisch und Fisch, sowie reichlich frisches Gemüse. Auch der Blutzuckerspiegel kann so positiv beeinflusst werden und Heißhunger so effektiv vermieden werden.

Außerdem sollte man ausreichen trinken in Form von Wasser oder ungesüßtem Tee.

Pfefferminztee kann den Hunger reduzieren und so beim Abnehmen helfen, durch schwarzen Tee werden der Stoffwechsel und die Fettverbrennung angeregt.

Grüner Tee enthält bioaktive Substanzen (Epigallokatechin) und kann so beim Abbau von Fetteinlagerungen helfen. So können warme Tees, in ungesüßter Form, beim Abspecken helfen.

 

Schreibe einen Kommentar