Stoffwechsel ankurbeln

Stoffwechsel ankurbeln

Kokoswasser schmeckt nicht nur am Strand erfrischen und lecker, es fördert auch den Stoffwechsel.
Kokoswasser schmeckt nicht nur am Strand erfrischen und lecker, es fördert auch den Stoffwechsel.

Ein langsamer Stoffwechsel kann viele Ursachen haben. Hier erfahren sie wie man den Stoffwechsel einfach ankurbeln kann.

Dabei können Bewegung und Sport den Stoffwechsel ankurbeln oder auch spezielle Lebensmittel und Getränke.

Gerade bei einer Crash-Diät schaltet der Stoffwechsel auf Sparflamme, so dass man nach der Diät die erhöhte Aufnahme von Kalorien nicht mehr verbrennen kann und durch den JoJo-Effekt zu nimmt. Wer also effektiv und schnell abnehme möchte sollte seinen Grundumsatz steigern und dem Stoffwechsel Beine machen.

So können Fettreserven schnell und gut abgebaut werden.

Klassischer grüner Tee kann hier als Booster für den Stoffwechsel fungieren. Dieser hat viele Antioxidantien die den Stoffwechsel fördern und den Alterungsprozess im Körper ausbremsen. Das enthaltene Koffein ist im grünen Tee höher konzentriert als in anderen Teesorten. Auch die Bitterstoffe die in ihm enthalten sind können, ähnlich wie schwarzer Kaffee, den Heißhunger ausbremsen.

Eine weitere einfache Möglichkeit den Stoffwechsel zu beschleunigen ist Kokoswasser, es ist lecker, erfrischt und ist als klare Flüssigkeit der Kokosnüsse reich an vielen Stoffen die den Stoffwechsel fördern. Es handelt sich bei Kokoswasser nicht um Kokosmilch die aus dem Fruchtfleisch gewonnen wird, sondern um das in der Kokosnuss enthaltene Wasser, das man nach dem Öffnen der Frucht erhält. Unter anderem findet man in diesem isotonischen Getränk Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Kupfer sowie gelöste Salze, so dass Kokoswasser auch für Sportler interessant ist.

Den Stoffwechsel durch gesunde Lebensmittel ankurbeln

 

Frische Beeren sind lecker, reich an Vitaminen, arm an Kalorien und fördern den Stoffwechsel.
Frische Beeren sind lecker, reich an Vitaminen, arm an Kalorien und fördern den Stoffwechsel.

Schwarzer Kaffee ohne Zucker und Milch enthält Bitterstoffe die den Heißhunger hemmen und durch das enthaltene Koffein wird der Stoffwechsel angekurbelt. Durch eine Tasse am morgen steigt der Tagesumsatz um gut 100 Kalorien. Auch sind die in ihm enthaltenen Antioxidantien vorteilhaft für die Gesundheit und ein langes Leben sowie jugendliches Aussehen.

Äpfel sind reich an wichtigen Vitaminen und können als Frucht, Saft oder (Green-)Smoothie auch den Stoffwechsel beschleunigen. Das Immunsystem wird gestärkt und freie Radikale eingefangen. In ihnen ist das Pflanzengrün Chlorophyll enthalten welches den Körper entgiftet. In der Schale der Äpfel ist Pektin enthalten das ebenfalls den Stoffwechsel und die Verdauung fördert und so eine schlanke Figur.

Beeren sind nicht nur bei einer Diät beliebt, da sie kalorienarm und reich an wichtigen Vitaminen sind. Einige gelten auch als Super-Food, da sie schön machen sollen, die Haut straffen. Außerdem enthalten sie Antioxidantien die bei der Verbrennung von Körperfett wichtig sind.  Man kann sie pur, im Joghurt oder im Smoothie genießen. Auch aus der TK-Abteilung aufgetaut liefern sie noch ihre wichtigen Nährstoffe. Dabei sind Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Acai-Beeren, Goji-Beeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Blaubeeeren etc. ideal für eine gesunde Ernährung.

Schreibe einen Kommentar