Kalorienverbrauch berechnen

Kalorienverbrauch berechnen

Mit dem nachfolgenden Formular können sie den Kalorienverbrauch errechnen den man abhängig von der Aktivität, Gewicht und Dauer der Aktivität umsetzt. Je mehr Kalorien benötigt werden umso eher kommt man dem Wunschgewicht nah. Erfahren sie zum Beispiel wie viel Kalorien bei einer Stunde lang Joggen von ihnen umgesetzt werden. Auch Zähneputzen und Küssen zählen hier als Aktivität, jedoch sind sie bezüglich der umgesetzten Kalorien nicht ganz so effektiv.

Kalorienverbrauch berechnen mit dem Kalorienrechner

Wichtig für eine Diät ist eine negative Kalorienbilanz, man verbraucht also mehr Kalorien als man mit der Nahrung zu sich nimmt. Es ist hilfreich wenn man den Kalorienverbrauch berechnen kann, wie mit dem Rechner oben.

Der Grundumsatz

Der Körper verfügt auch über einen Grundumsatz, je höher dieser ist umso mehr Kalorien werden täglich verbrannt ohne weiteres Zutun. Der Grundumsatz wird vom Köper benötigt um Grundfunktionen wie Atmung, Verdauung aufrecht zu erhalten und die vorhandene Muskulatur mit Energie zu versorgen. Wer also seinen Grundumsatz steigern kann, durch Krafttraining und Muskelaufbau verbrennt automatisch täglich mehr Kalorien.

Weitere Informationen zur Kalorienbilanz können sie auf der Sonderseite zur Kalorienbilanz nachlesen. Dort erfahren sie auch wie der Leistungsumsatz sich genau berechnet. Für diesen werden so genannte PAL-Werte benötigt. Der Kalorienrechner oben auf dieser Seite rechnet nach diesem Verfahren.

So verbraucht ein Mann täglich pro kg Körpergewicht und Stunde 1 kcal. Bei Frauen zieht man hier nochmal 10% ab, da Frauen meist über weniger Muskelmasse verfügen als Männer bei gleichem Köpergewicht.

Ein Mann mit 80 kg Köpergewicht hätte demnach ein Grundumsatz von 80 kg * 24 h = 1920 kcal täglich. Diese Energiemenge wird also täglich vom Köper benötigt und verbrannt ohne weitere Aktivitäten.

Der Leistungsumsatz

Kalorienverbrauch berechnen. Aus dem Grundumsatz lässt sich abhängig von der Tätigkeit der Leistungsumsatz berechnen.
Kalorienverbrauch berechnen. Aus dem Grundumsatz lässt sich abhängig von der Tätigkeit der Leistungsumsatz berechnen.

Führt man noch eine Aktivität aus kommt der PAL-Wert ins Spiel. Mit diesem wird der Grundumsatz multipliziert und ergibt so den Leistungsumsatz. Bei einer sitzenden Tätigkeit beträgt der PAL-Wert 1,2. Somit wäre der Leistungsumsatz für den 80 kg schweren Mann am Tag 1920 kcal * 1,2 = 2304 kcal.

Für die Berechnung sportlicher Aktivitäten wie oben im Kalorienrechner wird jedoch ein anderer Wert herangezogen, der MET-Wert (metabolisches Äquivalent). Dieser Wert basiert auf der Veränderung der Sauerstoffaufnahme bei körperlicher Belastung. 1 MET entspricht hier dem Grundumsatz im Ruhezustand. Zur Berechnung multipliziert man das Körpergewicht mit dem MET-Wert und erhält so die verbrauchten Kalorien pro Stunde. Ein 80 kg schwerer Mann verbrennt demnach in Ruhe 80 kcal pro Stunde.

Fürs Joggen mit 9 km/h wird mit einem MET-Wert von 12 gerechnet, joggt der 80 kg Mann also eine Stunde lang verbraucht er 80 kg * 12 = 720 kcal.

Oben im Kalorienrechner können sie diesen Kalorienverbrauch ebenfalls nach rechnen.