Mit Avocados abspecken

Mit Avocados abspecken

Mit Avocados abspecken. Wie Avocados beim Abnehmen helfen können.
Mit Avocados abspecken. Wie Avocados beim Abnehmen helfen können.

Die Avocado gilt als Superfood und kann das Abnehmen unterstützen.

Sie enthalten viele Vitamine und Mineralien und fördern so eine schöne Haut, gute Figur und gesunde Augen. Sie haben einen hohen Anteil an Fett mit 23 Gramm auf 100 Gramm. Jedoch sind hier viele gesunde Fette vertreten wie die Omega-3-Fettsäuren die den Cholesterinspiegel senken. So werden vorhandene Blutfette abgebaut und man senkt das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen.

Durch das Enzym Lipase wird der Abbau von Fettzellen bei der Fettverdauung unterstützt.

Eine Studie mit 30.000 Probanden im „Internal Medicine Review“ von 2017 ergab, dass der Verzehr von einer halben Avocado das Risiko für Übergewicht und Bauchfett um gut 33 % senken kann. Die Studie lief über einen Zeitraum von 11 Jahren.

So nahmen die Studienteilnehmer gerade in der Körpermitte verstärkt ab.

Die Probanden die die Avocado regelmäßig aßen nahmen mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe zu sich und ihre Werte für Vitamin-C, Vitamin-E und Folat waren besser, ebenso wie die Versorgung mit Kalium und Magnesium. Durch den vermehrten Verzehr von Gemüse und Obst wurde zudem auch weniger Natrium aufgenommen.

Wie man mit der Avocado am besten abnehmen kann.

Avocados helfen beim abnehmen und fördern eine gesunde Ernährung.
Avocados helfen beim abnehmen und fördern eine gesunde Ernährung.

Dabei kann man die Avocado auf viele Weisen lecker zubereiten. Schon die einfache Zubereitung in Scheiben geschnitten aufs (Vollkorn-)Brot gelegt und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft gewürzt hilft dabei die Diät und gesunde Ernährung zu fördern.

Die Avocado kann auch bei vielen Gerichten als Zusatz verwendet werden. So macht sie sich gut im Salat oder auch als Topping auf Pastagerichten, Einlagen in Suppen der asiatischen Küche oder in einem Thai Curry.

Wer es lieber süßer mag kann auch aus Milch, Avocado und Kakao ein leckeres Schokomousse erstellen. So erhält man ein leckeres und gesundes Dessert.

Man sollte es jedoch mit dem Essen von Avocados nicht übertreiben, da diese tatsächlich viele Kalorien enthalten. Vielmehr ist eine Umstellung der Ernährung und Sport wichtig. Die Avocado kann hier nur ein weiterer Bestandteil sein, der das Abnehmen fördert und zu einer gesunden Ernährung bei trägt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.