Bananensorbet

Bananensorbet

Aus geforenen Bananen kann man ein leckeres und gesundes Bananensorbet zaubern.
Aus geforenen Bananen kann man ein leckeres und gesundes Bananensorbet zaubern.

Bananen sind nicht nur in Natura lecker und gesund, man kann aus ihnen auch ein Bananensorbet machen. Droht eine Banane braun zu werden schneidet man sie in Scheiben und friert sie ein. So hat man für ein späteres Bananensorbet schon die Basis. Nämlich tiefgefrorene Bananenscheiben.

Weiterhin braucht man noch einen leistungsstarken Mixer und ein paar Zutaten um ein leckeres Sorbet aus Bananen zu mixen.

Für eine Portion nutzt man 2 Bananen etwas Pflanzenmilch wie Reismilch, Kokosnussmilch oder Mandelmlich die man mit einander vermixt.

Zum Süßen nutzt man natürliche Süßmittel wie Pulver aus Chia oder Acai-Beeren. Auch andere Früchte, Beeren, Vanillepulver eignen sich prima oder ein Prise ungesüßtes Kakaopulver.

Für das Verdicken nutzt man  Agavendicksaft.

Etwas Zucker, Schokostreusel oder Schokosoße sind auch erlaubt.

Dabei enthält das leckere kühle und erfrischende Sorbe ca. 357 kcal, mit 11 Gramm Fett, 59 Gramm Kohlenhydrate und 6 Gramm Proteinen.

Zubereitung

Zutaten:

  • 2 Bananen in Scheiben tiefgefroren
  • 2 EL Kokosnussmilch, Mandelmilch oder Reismilch
  • Süßmittel in Form von Vanillepulver, Kakao, Beeren, Superfoods oder Schokostreusel
  • 1 EL Agavendicksaft als Verdickungsmittel

Man gibt alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer und püriert sie miteinander. Fertig ist das leckere Bananensorbe das man in einem Glas oder einer dekorativen Schale reichen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.