25 Sekunden

Innerhalb von nur 25 Sekunden kann man schnell eine gesunde Snack-Alternative wählen.
Innerhalb von nur 25 Sekunden kann man schnell eine gesunde Snack-Alternative wählen.

Wie man mit der 25 Sekunden-Regel abnehmen kann. An der University Medical Center wurde in einer Untersuchung eine 25 Sekunden-Regel entdeckt.

Die Probanden mussten hier 25 Sekunden lang warten bis sie an einen gewünschten Snack kommen durften. So gab es Automaten die eine Verzögerung von 25 Sekunden vorgaben bevor sie den Snack auswarfen.

Die Studie ergab, dass sich die Probanden in der Zeit besonnen haben und auf den ungesunden Schokoriegel-Snack bewusst verzichtet haben.

Ihnen wurde ein Countdown angezeigt mit 25 Sekunden. Bevor dieser abgelaufen ist konnten sie alternativ zu einem gesunden Snack greifen.

In den meisten Fällen wählten sie den sofort verfügbaren gesunden Snack. So kann man schnell lieber zu einem Apfel greifen, als zu einer Tüte Chips, Burger, einer Tafel Schokolade etc.

Übersäuerung

Eine Übersäuerung des Körpers sollte man vermeiden.
Eine Übersäuerung des Körpers sollte man vermeiden.

Einige Diäten gehen gegen eine Übersäuerung des Körpers vor. So achtet man auf einen ausgeglichen Säure-Basen-Haushalt und soll so abnehmen können.

Gerade bei einer Übersäuerung im Körperfett und Bindegewebe wird der Stoffwechsel blockiert. So können Fette und Kohlenhydrate schlechter abgebaut werden. Dadurch wird der Stoffwechsel träger und man nimmt mehr zu und wird hungrig.

Durch eine basenreichen Ernährung kann man den Säuregehalt im Körper senken. Gerade bei einem vorliegendem Übergewicht gilt es ein Fasten mit Suppen etc. einmal pro Woche durchzuführen.

Auch sollten nur 30% der Lebensmittel säurebildend sein und 70% basisch.

Wer genügend trinkt verhindert ebenfalls eine Übersäuerung des Körpers. Die Niere scheidet dann überschüssige Säure aus dem Körper aus. Reduziert man den Fleischverzehr kann man den Säuregehalt ebenfalls senken.

Wer auf eine gesunde ausgewogene Mischkost setzt und zu dem noch Sport treibt sowie genügend trinkt, regt den Stoffwechsel an und verhindert so eine Übersäuerung. Außerdem sollte man auf wenig säurebildene Nahrung achten und so eine Übersäuerung des Körpers vermeiden.