Gemüse die man meiden sollte

Gemüse die man meiden sollte

Gemüsesorten die viel Kohlenhydrate enthalten, wie beispielsweise Mais sollte man bei einer Diät meiden.

Gemüsesorten die viel Kohlenhydrate enthalten, wie beispielsweise Mais sollte man bei einer Diät meiden.

Für Diäten gilt häufig, dass man sich mehr bewegen soll, gesünder ernähren mit mehr Obst und Gemüse, sowie genügend Proteinen und möglichst wenig kurzkettigen Kohlenhydraten.

Aber auch beim Obst und Gemüse gilt es einige Dinge zu beachten. so ist nicht jedes Gemüse gut für eine Diät geeignet.

So sollte man Gemüse- und Obstsorten meiden die viel Stärke, also Kohlenhydrate meiden. Eine Studie der Harvard T.H. Chan School of Public Health ergab nah einer Studiendauer von 20 Jahren und der Beobachtung des Ernährungsverhaltens von über 13.000 Erwachsenen, dass diese Lebensmitteln das Abnehmen sogar behindern können.

So gilt keineswegs der einfache Grundsatz, dass man zum Abnehmen mehr Obst und Gemüse essen sollte. Auch hier kommt es auf die Qualität bzw. den Energiegehalt an und in welchem Maße man das Gemüse und Obst isst und wie man es mit der restlichen Ernährung kombiniert.

Nicht jedes Gemüse und Obst ist gleich gut zum Abnehmen geeignet

Kalorienarmes Obst wie Erdbeeren sind für eine Diät gut geeignet.

Kalorienarmes Obst wie Erdbeeren sind für eine Diät gut geeignet.

Wer also mit Bohnen, Erbsen, Kartoffeln und Mais abnehmen möchte hat es nicht einfach, da diese viel Kohlenhydrate enthalten. So ergab die Studie sogar, dass die Teilnehmer, die regelmäßig Mais aßen innerhalb von 4 Jahren rund 1 kg an Körpergewicht zulegten.

Aber auch im Obst, wie beispielsweise Bananen ist Stärke als Mehrfachzucker vorhanden (Polysaccharid). Diese kommen auch in Produkten aus Weizen vor und werden gerade bei einer Diät in der Regel gemieden.

Sie erhöhen zum einen die Kalorienbilanz und lassen zum anderen den Blutzuckerspiegel rapide ansteigen, was wiederum zur Ausschüttung von Insulin und zu Heißhunger und weiteren Fressattacken führen kann.

Möchte man Abnehmen so sollte man bei der Wahl von Gemüse und Obst beispielsweise folgende Sorten bevorzugen, die viel Wasser, wenig Kohlenhydrate, dafür aber Ballaststoffe und Vitamine liefern.

So ist gut geeignetes Gemüse zum Beispiel Salat, Tomaten, Gurken, Blumenkohl, Paprika, Karotten, Brokkoli etc.

Beim Obst sollte man insbesondere Beeren verzehren wie Erdbeeren, Himbeeren, Waldbeeren, Brombeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Waldbeeren, etc. Sie enthalten viel Vitamine, Flüssigkeit und wenige Kohlenhydrate und sind zu dem lecker und ein gesunder Snack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.