Walnüsse

Walnüsse sind wie andere Nüsse nicht nur schmackhaft, sie können sogar beim gesunden Abnehmen helfen. Eine Studie in Boston ergab, dass Personen die einen Smoothie mit Walnüssen zu sich nahmen vermehrt Appetit auf gesunde Nahrungsmittel bekamen. Außerdem war ihr Hunger geringer.

Eine weitere Gruppe erhielt nur einen Walnuss-Placebo-Smoothie. Also einen der nur nach Walnuss schmeckte, aber keine echten Nüsse erhielt. In dieser Gruppe konnte der Appetitsverlust und das Verlangen nach gesunden Lebensmittel nicht festgestellt werden.

Gesunde Walnüsse

Walnüsse sind ein gesunder Snack, nicht nur bei Diäten.
Walnüsse sind ein gesunder Snack, nicht nur bei Diäten.

Nüsse enthalten nicht nur gesunde mehrfach ungesättigte Fettsäuren, sie steigern auch die Hirnaktivität.

So enthalten sie neben den gesunden Fetten noch Zink, Magnesium, Kalium, Vitamin E sowie Eisen. Während der Diät empfiehlt es sich also lieber eine handvoll Nüsse zu Naschen anstelle von Schokolade oder anderen süßen Snacks.

Auf 100 Gramm enthalten Walnüsse knapp 680 kcal. Es gilt hier nur geringe Mengen zu verzehren, um die positiven Effekte nicht durch die hohe Kalorienanzahl zu schmälern.

Sie eigenen sich auch gut als Zugabe zu kalorienarmen und ballaststoffreichen Salaten. Diese halten lange satt, füllen den Magen und enthalten auch Spurenelemente. Zu dem wird die Verdauung und eine gesunde Magen-Darm-Flora gefördert, sofern man auf fettige Dressings verzichtet.

Schreibe einen Kommentar