Kalorienhaltiges Frühstück

Kalorienhaltiges Frühstück

Gerade das Frühstück darf durchaus etwas mehr Kalorien für den Tag enthalten. Doch welches liefert besonders viele im Vergleich?

Das amerikanische Frühstück

Kalorienhaltiges Frühstück, gerade beim amerikanischen Frühstück sind Pancakes beliebt, die Pfannkuchen mit Sirup sind reich an Kalorien.
Kalorienhaltiges Frühstück, gerade beim amerikanischen Frühstück sind Pancakes beliebt, die Pfannkuchen mit Sirup sind reich an Kalorien.

Zum amerikanischen Frühstück gehören

Pancakes mit Sirup, Waffeln, French Toast, Rührei, Waffen, Bacon. So kommen Pancakes auf gut 180 kcal bei 60 g und enthalten viel Butter, Zucker, weißes Mehl und Eier.

Mit Schokoladensauce (40 g) nimmt man so gut 650 Kalorien zu sich wenn man 3 Pancakes isst.

Man kann sie auch herzhaft zu Rührei und Bacon essen.

Hier enthalten sie noch mehr Fett mit gut 10 g Fett extra pro Pancake.

Etwas kalorienärmer als das amerikanische Frühstück ist das französische Frühstück.

Das französische Frühstück

In Frankreich stehen morgens Milchkaffee und Croissants hoch im Kurs. So bringt ein Croissant mit 70 g gut 210 Kalorien mit sich. Ein Vollkornbrötchen mit 70 g hat hier nur etwa 160 kcal. Croissants enthalten dank des Blätterteiges auch viel Fett in Form von Butter mit 15 g pro Stück. Wählt man das Vollkornbrötchen so kommt man nur auf 1,6 g Fett.

Der Milchkaffee ist dank der Vollmilch auch kalorienreich. Wählt man noch Nougatcreme für das Croissant oder Marmelade kommt man selbst mit kleinen Portionen schnell auf über 400 kcal am morgen. Der Zucker und das weiße Mehl lassen den Blutzuckerspiegel schnell steigen und führen auch schnell wieder zu Heißhungerattacken und weiteren vertilgten Kalorien.

Das japanische Frühstück

Das Frühstück in Japan sieht ähnliche Lebensmittel wie tagsüber und am Abend vor, also Reis und Fisch. Gebäck sucht man hier vergebens. Zum Frühstück gehören salzig-saure Pflaumen und wenig frisches Obst. Generell ist eingelegtes Obst in Japan verbreiteter als frisches.

Der Reis mit Sojasauce, Fisch und Gemüse ist kalorienarm und enthält Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren. Also eine gesundes, eiweißreiches Frühstück mit Ballaststoffen und ca 300 kcal. Auch macht es länger satt als süße Croissant und Pancakes.

Das russische Frühstück

Beim russischen Frühstück gibt es traditionell Kascha, also einen Brei aus Buchweizen mit Zucker und Butter sowie Milch. Dieses Porridge hat viele Kalorien.

Auch saure Milchprodukte, Kraut, Würstchen, Eier, gefüllte Piroggen (Piroschik), Schinken und Kraut sind beliebt.

Dabei sind die Pirrogen ein gefülltes Hefegebäck und nicht russische Teigtaschen. Sie sind mit Sauerkraut gefüllt und kalorienarm mit ca. 120 kcal.

 

Schreibe einen Kommentar