Wie man auch ohne Sport abnehmen kann

Wie man auch ohne Sport abnehmen kann

Auch ohne Sport kann man abnehmen, wenn man einige Dinge im Alltag beachtet.
Auch ohne Sport kann man abnehmen, wenn man einige Dinge im Alltag beachtet.

Werden einige Dinge im Alltag beachtet, so kann man auch ohne Sport Schritte in Richtung eines niedrigen Körpergewichtes unternehmen.

Nicht nur durch die richtige Ernährung und Sport kann man abnehmen. Auch wenn man einige kleinere Dinge im Alltag beachtet kann man den ungewollten Pfunden den Kampf ansagen.

So kann eine Massage der Haut mit einer Bodylotion nach dem Duschen dabei helfen den Kreislauf in Schwung zu bringen, auch wirkt man so der Bildung von Cellulite entgegen und stärkt das Bindegewebe der Haut.

Bei der Ernährung sollte man auf die Qualität achten, so halten komplexe Kohlenhydrate länger satt als kurzkettige wie in Produkten aus weißem Mehl oder Zucker. Auch genügend Vitamine und Mineralien sind für den Körper wichtig. Nur so kann ein guter Stoffwechsel und eine ausreichende Fettverbrennung garantiert werden.  Mangel es beispielsweise an Magnesium so sind Konzentrationsstörungen, Müdigkeit und übermäßiger Hunger die Folge. Durch eine Magnesium-Tablette, Nahrungsmittel wie Spinat oder Linsen kann man einen möglichen Magnesium-Mangel beheben.

Worauf man im Alltag achten sollte, um abzunehmen

Um besser abnehmen zu können ist Regelmäßigkeit im Alltag wichtig.
Um besser abnehmen zu können ist Regelmäßigkeit im Alltag wichtig.

Ausreichen Schlaf ist ebenso wichtig. Gerade im Schlaf können nach einem Training die Muskeln wachsen, aber auch die Regeneration ist wichtig, wer zu wenig schläft läuft Gewahr den Energiemangel durch Nahrung zu kompensieren und nimmt so zu.

Ebenso können Fastenkuren in Form von Intervallfasten oder der Reverse-Aging-Diät dabei helfen den Körper zu entgiften, das Immunsystem zu stärken und die Körperzellen zu verjüngen. Durch eine Detox-Kur reinigt sich der Körper. Säfte, Tee, Rohkost, Suppen und Esspausen helfen hier gezielt den Stoffwechsel zu fördern und Gifte sowie Säuren im Körper abzubauen.

Regelmäßigkeit ist generell wichtig für das Abnehmen. So sollte man regelmäßig genügend trinken, regelmäßig frühstücken, dadurch wird der Stoffwechsel gefördert und man kann durch gewohnte Rituale auch Stress abbauen.

Gerde Stress führt dazu, dass man zu viel isst in Form von Nervennahrung oder aus Frust. Auch wird der Stoffwechsel durch körperliche und seelische Belastungen in seinem Ablauf gestört.

Idealerweise baut man zum besseren und schnelleren Abnehmen auch regelmäßige Bewegung in den Alltag ein, statt dem Aufzug nimmt man die Treppe, kurze Strecken legt man zu Fuß oder mit dem Rad anstelle des Autos zurück oder geht regelmäßig Spazieren oder auch ins Fitnessstudio. Wer zu dem auf eine ausgewogene Ernährung achtet kann die Kalorienbilanz ebenfalls positiv beeinflussen.

Schreibe einen Kommentar