Gesund leben

Gesund leben wie kann man möglichst lang und gesund leben?
Gesund leben wie kann man möglichst lang und gesund leben?

Gesund leben und lange wie ist das am besten möglich? Hier erfahren sie worauf man achten muss um möglich lang gesund zu bleiben und lange zu leben.

Gerade durch die immer weiter verbesserte Medizin und den technischen Fortschritt wird das Lebensalter immer höher. So ist es durchaus möglich das die durchschnittliche Lebenserwartung in den nächsten Jahrzehnten auf 120 steigen wird.

Doch wie alles hat auch dieses seine Nachteile. Von Problemen des demografischen Wandels bei dem deutschen Rentensystem abgesehen, wenn immer weniger jüngere für die Altersversorgung von immer mehr älteren Menschen aufkommen müssen.

Doch wie kann man möglich lang und gesund leben?

Wer lange leben will braucht eine postive Einsellung zum Leben, neben Sport und einer guten Ernährung.
Wer lange leben will braucht eine postive Einsellung zum Leben, neben Sport und einer guten Ernährung.

Wichtig ist eine positive Grundstimmung und der Lebensmut. Achten sie also auf genügend Pausen und Entspannung im Alltag. Die Lebenserwartung auf der japanischen Insel Okinawa ist besonders hoch. Hier gilt das japanische Wort „Ikigai“ was soviel bedeutet wie Lebenssinn. Geben sie also auch im Alter ihrem Leben einen Sinn. Denn positiv gestimmte Menschen leben nachgewiesenermaßen länger.

Wichtig ist auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit Omega-3-Fettsäuren wie sie in Fischen vorkommen und körperliches Training um freie Radikale zu bekämpfen und Alterunsprozesse zu verlangsamen. Nebenbei löst Sport auch das Glückshormon Serotonin aus und steigert so nach dem Training das körperliche Wohlbefinden.

Auch ein kurzfristiges Fasten kann dabei helfen Giftstoffe aus dem Körper zu spülen. Trinken sie nur selten Alkohol, verzichten aufs Rauchen.

Praktische Tipps die das Leben verlängern

Doch was genau kann man im Alltag beachten, um länger und gesünder zu leben?

  • Auch im Alter sollte man auf Krafttraining nicht verzichten. Sport hält fit und fördert das Denkvermögen. Auch Sport bei dem die Koordinationsgabe gefördert wird wie beim Tanzen schützt effektiv vor Alzheimer.
  • Bleiben sie offen für neue Ziele und Wünsche die sie erreichen möchte, so bewahren sie sich eine positive Grundeinstellung.
  • Seien sie immer optimistisch wenn sie vor neuen Aufgaben stehen.
  • Stellen sie sich immer wieder vor neue Aufgaben, körperlich als auch geistig um nicht „einzurosten“.
  • Eine gesunde Beziehung und regelmäßiger Sex ist auch wichtig für Körper und Geist.
  • Pflegen sie den Kontakt zu Freunden und anderen Menschen. Der Mensch benötigt die Konversation, da er ein soziales Wesen ist. Haben sie also keine Angst vor neuen Kontakten, auch im Alter nicht. Entdecken sie immer wieder was Neues an ihnen und ihren Mitmenschen.
  • Mit Eintritt in die Rente achten sie darauf, dass sie nicht spontan nichts tun, setzen sie sich neue Aufgaben und Ziele.
  • Scheuen sie auch im Alter nicht davor mal Umzuziehen, hören sie auf ihre inneren Stimme was diese für Wünsch hat.
  • Ernähren sie sich gesund mit viel Obst und Gemüse und Vitaminen.

Eine gesunde Darmflora ist wichtig

Ein gesunder Darm hält fit, gesund und lange jung.
Ein gesunder Darm hält fit, gesund und lange jung.

Eine gesunde Darmflora ist wichtig, um gesund und jung zu bleiben. Die Ernährung mit Joghurts hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern kann auch die Darmflora positiv beeinflussen.

So fanden Forscher bei den türkischen Killifischen eine Besonderheit im Darm. Die Bakterien der Darmflora dieser schnell alternden Fischen ähnelt nämlich stark der des Menschen.

Bei jungen Killifischen hingegen ist die Vielzahl der bakteriellen Stämme im Darm deutlich größer. In einem Versuch haben die Forscher die Bakterien im Darm der älteren Fische mit Antibiotika eliminiert und dieses Fische anschließend im Kot der jungen Fische schwimmen lassen.

So nahmen die älteren Fische wieder die vielfältigen Bakterienstämme der jungen Fische in ihrem Darm auf und lebten bis zu 40% länger als gewöhnlich.

Daher gilt laut den Forschern auch Ähnliches für Menschen wer die Darmflora auf Dauer gesund hält sollte länger und gesünder leben. Hierbei spielt eine gesunde Ernährung eine wichtige Rolle.

Wo werden die Menschen weltweit besonders alt?

Wo werden die Menschen weltweit gesehen am ältesten?
Wo werden die Menschen weltweit gesehen am ältesten?

Menschen in 5 Zonen der Welt, in den „Blue Zones“ werden besonders alt. Hierzu zählen:

  1. Lomo Linda in den USA, hier wird nicht geraucht, kaum Fleisch gegessen, dafür vermehrt Getreide.
  2. Nicoya auf Costa Rica, hier essen die Menschen viel Bohnen, Kürbis und Mais.
  3. Ikaria in Griechenland, hier ernähren sich die Menschen viel von Honig, Kartoffeln, Linsen und Bohnen.
  4. Sardinien in Italien, hier essen die Menschen viel Ziegenkäse, Olivenöl und trinken Schafsmilch.
  5. Okinawa in Japan, hier wird viel Tofu gegessen, sowie Algen und Süßkartoffeln.

Schreibe einen Kommentar