Schnell abnehmen

Schnell abnehmen, wie geht das am erfolgreichsten?
Schnell abnehmen, wie geht das am erfolgreichsten?

Schnell abnehmen wie kann man das am erfolgreichsten? Der Wunsch von vielen die abspecken möchten ist, dass dieses möglichst schnell geht. Doch wie genau kann das geht?

Gibt es eine Möglichkeit ohne aufwendige Diäten schnell erfolgreich abzunehmen?

Grundsätzlich gilt, dass man für sich selbst den richtigen Weg finden muss um gezielt abzunehmen. Er besteht in aller Regel aus:

  1. Einer Ernährungsumstellung
  2. Einem Sportprogramm
  3. Dem Beachten der Kalorienbilanz am Tag
  4. und konstantem Vorgehen auch nach der Diät, um das Gewicht dauerhaft zu halten

Wie nimmt man schnell ab?

Für einen flachen Bauch ist es wichtig die Kalorienbilanz im Auge zu behalten.
Für einen flachen Bauch ist es wichtig die Kalorienbilanz im Auge zu behalten.

Bei den Diäten gibt es die unterschiedlichsten Ansätze. So verzichten einige Diäten gezielt auf Kohlenhydrate (Low-Carb) oder auf Fette (Low-Fat).

Auch ein Fasten kann ein Ansatz zur Gewichtsreduktion sein.

Wer jedoch zu zu extremen Methoden greift riskiert nach der Diät schnell wieder in alte Ess-Verhaltensmuster zu fallen und nimmt nach dem JoJo-Prinzip schnell wieder zu.

Sogar die Gesundheit kann bei einer zu extremen Diät in Folge von einer Mangelernährung etc. leiden. Dem Körper fehlen bei zu einseitiger Ernährung lebenswichtige Mineralstoffe etc.

Grundsätzlich ist jedoch eine Low-Carb-Diät erfolgreicher als eine Low-Fat Diät. Gerade bei Low-Fat-Produkten besteht die die Gefahr, dass man zu viel Zucker mit ihnen aufnimmt und so wiederum Kohlenhydrate die zur Fettbildung führen.

Am besten reduziert man sein Gewicht, wenn man die aufgenommen Kalorien pro Tag beachtet.

Praktische Tipps zur Gewichtsabnahmen

Genug Wasser sollte man nicht nur beim Sport trinken, sondern auch während der Diät.
Genug Wasser sollte man nicht nur beim Sport trinken, sondern auch während der Diät.

Mit einigen praktischen Tipps im Alltag kann man schnell sein Körpergewicht reduzieren.

Wichtig ist es, nicht nur beim Sport, reichlich zu trinken, so sollte man täglich 2 Liter Wasser pro Tag zu sich nehmen. Auf Softdrinks wie Cola und Limonade die viele Kalorien enthalten sollte man konsequent verzichten.

Wasser ist wichtig für einen schnellen und gesunden Stoffwechsel, zu dem besteht der menschliche Organismus zu 65% aus Wasser.

Auch sollte die Nahrung schnell satt machen und nicht viele Kalorien enthalten. Hier eignet sich besonder gut Gemüse wie Salate etc.

Ebenfalls ist eine proteinreiche Ernährung wichtig. In Form von Hühnchen, Thunfisch, Vollkornprodukten und Gemüse.

Aber auch das Sportprogramm sollte im Alltag nicht vernachlässigt werden. Optimal ist ein Training von 3 Mal die Woche zu je einer Stunde direkt nach der Arbeit. So kann das Stresshormon Cortisol abgebaut werden, Fettdepots schmelzen, man wird gelassener und schläft abends schneller und ruhiger ein.

Es gilt auch nicht ungeduldig zu sein und sich realistische Ziele zu setzen. Abspecken erfordert leider meist mehr Zeit als einem Lieb ist. Man sollte nicht zu ungeduldig sein und hartnäckig seine Abnehnwünsche Schritt für Schritt verfolgen.

Ein Muskelaufbau hilft ebenfalls, da er den Grundumsatz des Körpers steigert und man so täglich mehr Kalorien verbrennt.

Schreibe einen Kommentar