Mit Kohlenhydraten abnehmen

Mit Kohlenhydraten abnehmen

Mit Kohlenhydraten abnehmen ist durchaus möglich, man sollte jedoch auf gesund Kohlenhydrate aus vollem Korn achten.
Mit Kohlenhydraten abnehmen ist durchaus möglich, man sollte jedoch auf gesund Kohlenhydrate aus vollem Korn achten.

Häufig soll man während einer Diät gerade auf Kohlenhydrate verzichten, kann man jedoch auch mit Kohlenhydraten abnehmen?

Jedoch kommt es auf die Art der Kohlenhydrate an die man zu sich nimmt. So müssen diese keineswegs dick machen und müde. Ähnlich wie bei den Fetten gilt es gute von den schlechten zu unterschieden, auch wenn viele Diäten auf Low-Carb oder No-Carb setzen. Also eine Ernährung mit wenig oder keinen Kohlenhydraten.

Diäten setzen verstärkt auf eine eiweißreiche Ernährung, die den Stoffwechsel ankurbeln soll. Tatsächlich benötigt der Körper jedoch Kohlenhydrate aus denen er Energie gewinnen kann. Vermeiden sollte man jedoch in der Tat leere Kalorien, die also aus einfachem Zucker oder weißem Mehl bestehen. Diese werden vom Körper schnell in unschönes Körperfett umgewandelt.

Wer jedoch auf Kohlenhydrate aus vollem Korn setzt bleibt länger satt und förder auch die Verdauung.

Wie man sich ernähren sollte

So sind Vollkornbrot den weißen Brötchen, Baguettes, Toast etc. vorzuziehen. Es enthält auch viele Mineralstoffe und Spurenelemente, da hier das ganze Korn verarbeitet wurde. Da der Blutzucker langsamer steigt, als nach dem Verzehr von Produkten aus weißem Mehl bleibt man auch länger satt.

Auch beim Reis sollte man auf die naturbelassene Variante, den braunen Reis setzen. Er enthält gegenüber weißem Reis 6 Mal mehr Ballaststoffe und auch Zink, Eisen, Kalium und Magnesium.

Selbst Superfoods wie Quinoa haben durchaus einen guten Ruf. Es hat einen niedrigen glykämkischen Index, lässt den Blutzucker also nur langsam ansteigen. Außerdem enthält es viele Ballaststoffe und Eiweiße.

Wer gern nascht sollte auf Süßigkeiten aus Zucker verzichten. Hier bieten sich als Alternative Nüsse, Obst und auch Popcorn an. Jedoch sollte man bei letzterem auf eine stark gesüßte und fettige Variante verzichten.

Weiterhin sollte man in die Ernährung viel Gemüse einbauen und auch Sport treiben.

Kohlenhydrate die es ebenfalls zu meiden gilt sind Nudeln aus weißem Mehl. Auch hier sollte man die Vollkorn-Variante vorziehen.ln.

Schreibe einen Kommentar