Ingwer

Ingwer

Ingwer, auf Englisch ginger, ist nicht nur gesund, er hilft auch beim Abnehmen.

Ingwer, auf Englisch ginger, ist nicht nur gesund, er hilft auch beim Abnehmen.

Ingwer kann ähnlich wie andere scharfe Lebensmittel (Chili) den Stoffwechsel ankurbeln und so beim Abnehmen helfen. Gerade durch enthaltene Stoffe wie Gingerol und Capsaicin. Zusammen mit einer gesunde Ernährung kann man so das Abnehmen unterstützen.

Eine Studie der Columbia University New York konnte an Probanden nachweisen, dass scharfe Getränke wie Ingwertee dabei helfen den Appetit zu zügeln und so weniger zu essen.

Durch die Wirkstoffe erwärmt sich der Körper und der Organismus wird durch die scheinbare Überhitzung dazu animiert den Körper zu kühlen.

Die Wunderknolle hilft nicht nur dabei Abspecken, auch bei Erkrankungen kann sie helfen. Sie fördert die Durchblutung und wirkt auch bei Regelschmerzen und auch in der Krebstherapie wird sie gern empfohlen. Insbesondere bei Magenbeschwerden in Folge von Chemotherapien.

Mit frischen Ingwer kann man schnell selbst einen gesunden Ingwer-Tee zubereiten. Man schält den Ingwer und schneidet einige Scheiben ab und lässt sie in kochendem Wasser 15 Minuten lang ziehen. Je länger man ihn ziehen lässt umso schärfer wird er. Mit Zitronensaft kann man ihn erfrischender machen und etwas von seiner Schärfe nehmen.

Auch als Zusatz zur Kürbissuppe und in Thai-Currys ist er in Asien sehr beliebt.

So schadet es der Gesundheit keineswegs wenn man täglich rund 2 Gramm frischen Ingwer über die Nahrung zu sich nimmt.

Hier finden sie einige Rezepte mit der Zutat Ingwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.